Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Ihnen unsere Stiftung etwas näher vorstellen. 

In der Gründung einer mildtätigen Stiftung des bürgerlichen Rechtes haben die Stifter ein notwendiges und realistisches Vorhaben gesehen, in Zeiten fortwährenden Rückzuges öffentlicher Geldgeber durch privates Engagement dafür zu sorgen, dass Gestaltungsspielräume für die Lebensgemeinschaft und damit für unsere betreuungsbedürftigen Angehörigen erhalten bleiben.

Damit wollen wir deren Lebens- und Arbeitsbedingungen langfristig auf ein sicheres Fundament stellen.

Dies können wir nur dann in nachhaltiger und wirkungsvoller Weise tun,  wenn unser Stiftungsvermögen wächst und damit ausreichende Erträge erzielen kann.
Unsere Stiftung ist noch jung und braucht Ihren Zuspruch.

Gestiftetes Geld tut dauerhaft Gutes !

Übersicht des Areals der Lebensgemeinschaft Wickersdorf

Wir haben den aktuellen Tagesablauf und weitere Informationen für unsere Stifterversammlung für den 25.09.2021 auf unserer Website veröffentlicht.

Zweck der Stiftung ist die Unterstützung und Förderung von Menschen mit Behinderungen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind und der Lebensgemeinschaft Wickersdorf angehören.

Die Lebensgemeinschaft Wickersdorf ist Heimat für Menschen mit und ohne körperliche, seelische und geistige Behinderungen und liegt eingebettet in die idyllische Thüringer Naturlandschaft, unweit der Stadt Saalfeld. Unser Handeln und Miteinander sind geprägt von den christlichen Grundwerten und dem Bestreben, Teilhabe und Selbstbestimmung für jeden Menschen zu ermöglichen.